Progressive Muskelentspannung für Kinder: 6-9 Jahre

Progressive Muskelentspannung für Kinder: 6-9 Jahre
Datum: 22.09.21 - 17.11.21
Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren

Teilnehmerzahl: min. 4 Kinder | max. 8 Kinder
Dauer: 8 wöchentliche Einheiten à 60 Minuten
Uhrzeit: 16:30 - 17:30 Uhr
immer mittwochs (Am 03.11.21 findet aufgrund der Herbstferien kein Kurs statt!)
Veranstaltungsort: Heldenstärke, Wifling 4a, 84155 Bodenkirchen
Kosten*: 80,00 € (inkl. Bodenmatte und Materialmappe)

Da es sich bei diesem Kurs um einen Präventionskurs handelt, der von den Krankenkassen anerkannt ist, werden Ihnen in der Regel die Kurskosten durch Ihre Krankenkasse erstattet. Bitte fragen Sie vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach.

Anmelden

Bei der Progressiven Muskelentspannung nach Edmund Jacobson handelt es sich um eine wissenschaftlich fundierte Entspannungstechnik. Nach erlernen der Methode, kann durch bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden. Ein Ziel des Acht-Wochen-Trainings ist, dass die Kinder die muskuläre Entspannung herbeizuführen können, wann immer sie dies möchten.

Mögliche Ziele des Verfahrens

  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauens
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Allgemein gelassenere Einstellung
  • Weitestgehende Lösung von Angstgefühlen und Stress
  • Senkung von Anspannungsgefühlen sowie Reduktion körperlicher Unruhe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützende Hilfemaßnahme bei leichten Schmerzen, Zähneknirschen, Bettnässen, Nägelkauen oder ähnliches.

Kursinhalte

  • Kindgerechtes Erlernen und Üben von Entspannungstechniken
  • Bewegungsspiele
  • Fantasiereisen und Geschichten
  • Atemübungen
  • genaueres zu den Kursinhalten erfahren Sie in der Schnupperstunde

 

 

mehr Infos hier

 

Das primärpräventive Kursangebot von Heldenstärke richtet sich an körperlich und geistig gesunde Menschen. Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung und ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung. Bitte beachten Sie dazu § 3 (Teilnahmebedingungen) in den AGB sowie allgemeine Hinweise zu den Kursen.

 

 

*Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG nicht Umsatzsteuerpflichtig.